Peter Moor Architekten ETH SIA

Neubau Wohnhaus Freihofstrasse, Küsnacht

Ein 5-Spänner-Haus für soziale Zwecke

Dank der versetzten Gliederung des Baukörpers bindet sich das grosse Wohnhaus selbstverständlich in die vorhandene Körnung des Quartiers ein. Die leichte Hanglage erlaubt eine erdgeschossige Ankunftsseite im Norden und eine zum See hin um ein Geschoss tiefer greifende Gartenseite im Untergeschoss. Auf diese Weise wird dem ursprünglichen, natürlichen Terrainverlauf Rechnung getragen und die Aussenräume erfahren eine differenzierte Ausformulierung. Die Adressbildung erfolgt gut auffindbar an der Freihofstrasse im Norden. Das mittige Treppenhaus ist natürlich belichtet und erschliesst fünf Wohnungen pro Geschoss. Total weist das Haus für soziale Zwecke 25 Wohnungen auf. Die Konstruktionswahl setzt auf bewährte Systeme: Die Tragstruktur wird als Massivbau ausgebildet. Die verputzte Aussendämmung ordnet sich in eine gewisse Normalität für Wohnbauten ein. Die Partien in Holz verleihen dem Haus einen filigranen und sensiblen Charakter. Dank der Sonderbauvorschriften kann das oberste Geschoss voll ausgenutzt werden. Im Gegenzug hat das Projekt erhöhten gestalterischen Anforderungen zu genügen (Beurteilung durch Fachgutachter).

Bauherrschaft: Gemeinde Küsnacht, Abteilung Liegenschaften
Adresse, Ort: Freihofstrasse, Küsnacht
Auftragsart: Projektwettbewerb im selektiven Verfahren, 1.Preis
Generalplaner: Federführung Peter Moor GmbH
Planung: 2016-2020
Ausführung: 2020/2022
Visualisierungen: Nightnurse Images